Weltweiter Halbleiterumsatz um 24% im Jahr 2009 zurückgehen

Die Auswirkungen der globalen Finanzkrise werden laut Forschung von Gartner im Jahr 2009 zu einem Rückgang der Rekordumsätze in der Halbleiterindustrie führen.

Prozessoren: Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD auf die Massen zu schieben, Prozessoren, Vision und neuronale Netze steigern die Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips, Datenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics, Hardware, AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen

Weltweiter Halbleiter-Umsatz wird voraussichtlich 194,5 Milliarden Dollar im Jahr 2009 erreichen, ein Rückgang von 24,1 Prozent von 2008 Umsatz. Mitte Dezember 2008 prognostiziert Gartner für 2009 einen Umsatzrückgang von 16 Prozent.

Die Marktbedingungen haben sich seither erheblich verschlechtert.

Auf der anderen Seite dürfte die Halbleiterindustrie im Jahr 2010 mit einem Plus von 7,5 Prozent und einem weiteren Wachstum bis 2012 wieder zu einem positiven Wachstum zurückkehren. Doch auch mit drei Jahren steigender Umsätze auf 253,4 Milliarden Dollar wird die Branche nicht mehr zurückkehren Bis 2008 Umsatz beläuft sich auf 256,4 Milliarden Dollar.

“Wir glauben, dass die Finanzkrise hat den Halbleiter-Markt zurückgesetzt”, sagte Bryan Lewis, Research Vice President bei Gartner. “Nach der Rezession von 2001, in der die Halbleiterumsätze um einen Rekordwert von 32,5 Prozent sanken, dauerte der Halbleiterumsatz etwa vier Jahre, um wieder auf das Niveau von 2000 zu kommen. Der Rückgang nach dieser Rezession wird im Jahr 2001 ähnlich sein.

Lewis fügte hinzu, dass Gartner erwartet eine weitere Überkapazität Situation für die Industrie, vor allem in DRAM, wegen der erheblichen Produktionsinvestitionen in den zweiten und dritten Jahren der Erholung gemacht.

DRAM-Lieferanten verloren in den Jahren 2007 und 2008 mehr als 13 Milliarden US-Dollar, und einige DRAM-Unternehmen sind in Konkurs gegangen. Reduzierte Versorgung sollte zu erheblichen Preiserhöhungen im zweiten Halbjahr 2009, Gartner Prognosen führen.

Der weltweite Halbleiterumsatz wird voraussichtlich im ersten Quartal 2009 um mindestens 17 Prozent nach unten fallen, und es besteht eine starke Möglichkeit, dass das erste Quartal 2009 schlechter ausfallen könnte. Wenn der Markt im zweiten und dritten Quartal 2009 weiter sinkt, könnte die Branche 2009 mit einem Rekordjahresrückgang von 33 Prozent rechnen.

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Vision und neuronale Netze Antrieb Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen zurück