Die nicht-flüchtige Speicherumdrehung: Größer als SSDs

Die Wintel-Band kommt wieder zusammen. NAND Flash SSDs haben die Speicherwelt in den letzten 10 Jahren revolutioniert. Aber nicht-flüchtigen Speicher (NVM) ist ein viel größeres Geschäft als SSDs jemals sein könnte. Intel und Microsoft sind dahinter.

Flash SSDs ersetzen rotierende Platten mit wesentlich schnelleren Geräten, aber der gesamte I / O-Stack ist der gleiche. Also alle Fragen des Schreibens von Daten auf ein Gerät bleiben – Latenz, Fehler, koordiniert mehrere Puffer. SSDs sind nur eine schnellere Festplatte.

NVM hingegen ist nicht einfach schneller. Es ermöglicht etwas, das oft als Speicherklassenspeicher (SCM) bezeichnet wird – Speicher, der als Speicher verwendet werden kann, da er persistent ist.

In seiner reinsten Form eliminiert SCM den Unterschied zwischen DRAM und Speicherlaufwerken. Statt Speicher + Speicher, könnten wir eine einzige Schicht von persistenten Speicher haben.

Natürlich sind wir davon weg, weil es Jahre dauern wird, bevor SCM-Produkte preislich mit NAND-Flash konkurrieren. Aber NVDIMMs, die auf dem Speicherbus sitzen, können unsere Systeme immer noch enorm beschleunigen.

Plexistor hat zum Beispiel ein NVM-fähiges Dateisystem aufgebaut, das die E / A-Leistung um das 6- bis 8-fache verbessert und die Latenz auf weniger als ein Zehntel der heutigen Dateisysteme reduziert. (Für einen tieferen Tauchgang, siehe mein Stück auf StorageMojo.

Da CPU-Performance-Gewinne haben sich zu einem Crawling verlangsamt, sind die Verbesserungen von NVM und SCM versprochen treibt große Investitionen von großen Spielern. Intels 3D XPoint. Microsoft arbeitet daran. HPE’s persistentes Gedächtnis.

Andere SCM-Technologien kommen auf den Markt, wie MRAM und RRAM. Dies ist der Beginn einer radikalen Veränderung der Systemarchitekturen – und nicht einen Moment zu früh.

Wie bei vielen Neuerungen in der Computertechnologie, NVM und SCM zurück zu Funktionen, die wir in der fernen Vergangenheit genossen haben. Magenetic Kernspeicher hatte auch Persistenz, die es populär gemacht – auch nach DRAM wurde viel billiger – an Orten mit lausiger Macht.

Das IBM System 38 hatte ebenfalls eine einzige Speicherschicht, wobei die Platte als virtuelle Erweiterung des Speicherbereichs verwendet wurde. Diese Architekturen sind nicht neu, obwohl viele Menschen vergessen haben oder nie gelernt haben, dass sie existierten.

Aber die kommenden Technologien sind wirklich schnell – und während nicht so billig wie Flash – einige, wie 3D XPoint, werden günstiger als DRAM. Während das Volumen in PCs und Notebooks ist, erwarte ich große Dinge in größeren Speichersystemen als auch (für ein detailliertes Beispiel, schauen Sie sich die Nova-Dateisystem aus der jüngsten Nicht-Volatile Memory Workshop.

Höfliche Kommentare willkommen, natürlich.

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Warum?

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen

In der Zwischenzeit…

Die Wintel-Band kommt wieder zusammen

Die Speicherbits nehmen